Warum werden die Novomatic Strafverfahren immer eingestellt?

Einarmige Banditen vor Gericht

Mit welcher Begründung die Staatsanwaltschaft St. Pölten ein Monsterverfahren gegen die Glücksspielfirma Novomatic beendete.

Eigentlich nicht zu verstehen. Kann es daher sein das es nicht doch andere Gründe gibt? Kann es so viele Zufälle geben?

Sehen Sie selbst:

Weil sich die zuständigen Staatsanwälte nicht einig sind, muss Justizministerin Maria Berger (SP) nun über eine Anklage gegen den Glücksspielkonzern Novomatic wegen..

Böhmdorfer beharrt auf Weisungsrecht. Richter und Staatsanwälte kritisieren Weisungsrecht.

Novomatic-Anwalt Dieter Böhmdorfer ließ Sima nun einen bösen Brief schreiben, meldet der "Falter"

Frau Sima auch auf dem Weg in die Novomatic Mühle? Mehr dazu

Der „Beirat für den ministeriellen Weisungsbereich“ wird aus dem Generalprokurator - derzeit Werner Pleischl - und zwei weiteren Mitgliedern bestehen

Ein Bezirksinspektor des Landeskriminalamtes Niederösterreich ermittelt seit Monaten wegen verbotenen Glücksspiels und schweren gewerbsmäßigen Betrugs.

Seine Akten liegen mittlerweile am Schreibtisch von SPÖ-Justizministerin Maria Berger. Sie lässt weiterermitteln. Als der trend darüber berichtete, erkundigte sich Karl Schlögl, der ehemalige SPÖ-Innenminister und heutige Aufsichtsrat der Novomatic, beim Leiter der Oberstaatsanwaltschaft Wien, Werner Pleischl, nach den Erhebungen. „Werner, was ist denn da los?“ Pleischl wehrte ab: „Es ist für uns beide besser, wenn ich jetzt nichts sage.“